Schnellnavigation:

80 Prozent des weltweiten E-Schrotts nicht ordnungsgemäß gemeldet

Trotz der Tatsache, dass die Rechtsvorschriften zu E-Schrott entsprechende Meldungen verlangen, wird nur 20 Prozent des weltweiten E-Schotts entsprechend gesammelt und behandelt. 15 Jahre nach Implementierung der europäischen WEEE-Richtlinie werden in der EU 35 Prozent des E-Schrotts gesammelt und behandelt.

Abfall- und Chemierecht zusammenbringen

Im Rahmen der Veröffentlichung der Kunststoffstrategie hat die Europäische Kommission auch eine Mitteilung veröffentlicht, wie das Zusammenspiel von Chemikalien-, Produkt- und Abfallgesetzgebung geregelt werden soll.

Digitaler Markt für Sekundär-Rohstoffe in Europa

Rainer Sturm, pixelio.de
Seit Beginn des Jahres ist die Online-Plattform für Rohstoffhandel Secontrade online.

DUH feiert 15 Jahre Dosenpfand

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) zieht anlässlich des fünfzehnjährigen Bestehens des Pflichtpfandes auf Einweg-Getränkeverpackungen eine positive Bilanz.

Maschinen effizient überwachen

Mit Connect! bietet Komptech ab sofort eine Kommunikationstechnologie an, die den Kunden die Überwachung und Kontrolle ihrer Maschinen erleichtern soll.

EUBP begrüsst europäische Kunststoffstrategie

Kunststoff Ballen
Jedoch werde die Chance verpasst, die Vorteile von biobasierten und biologisch abbaubaren Kunststoffen in vollem Umfang anzuerkennen.

IK: Klare politische Umweltziele

Kunststoffverpackungen
Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen begrüßt ausdrücklich die Initiative der Europäischen Kommission, eine Strategie für die Kunststoffindustrie in Europa zu entwickeln.

E-Schrott-Recycling: Verhaltenskosten senken

Im Rahmen des International Electronics Recycling Congress in Salzburg präsentierte Dr. Alexandra Kibbe von der Otto-von-Guericke-Universität Magedeburg Ansätze zur Verbesserung des Recyclingverhaltens der Verbraucher.

Ein zweites Leben für flexible Kunststoffverpackungen

Auf dem Circular Packaging Event Ende vergangenen Jahres wurden unter anderem die neuesten Entwicklungen der The-Full-PE-Laminate-Lösung vorgestellt.

Weinrich setzt auf Entsorgungslösungen von Strautmann

Strautmann Umwelttechnik präsentiert auf der kommenden Anuga FoodTec seine Entsorgungslösungen speziell für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Recycling-Zentrum (RZ1)

J. Schaumaier Nachf. GmbH
Recycling-Zentrum 1
Industriestraße 12
83278 Traunstein
Anfahrt RZ1

Telefon 0861 16686-0
Telefax 0861 16686-30
info(at)schaumaier.de

Öffnungszeiten
Mo - Do: 7.30-17.00 Uhr
Fr: 7.30-15.00 Uhr

Ansprechpartner
Kundenberatung/Einkauf
Buchhaltung
Waage/Kasse/Shop
Disposition/Fuhrpark
Platzmeister
Abbruch/Demontage
Kfz-Ersatzteileverkauf
Altautoverwertung

Wertstoffhof (RZ2)

Wertstoffhof Traunstein
Industriestraße 4, 83278 Traunstein
Anfahrt WSH Traunstein
Telefon 0861 16686-26 / Fax -30
Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7.30-18.00 Uhr
Sa: 8.00-13.00 Uhr
-----------------------------------

Wertstoffhof Achental

Eichelreuth 8, 83224 Grassau
Anfahrt WSH Achental
Telefon 0861 16686-41
Öffnungszeiten

Mo, Mi - Fr: 7.30-18.00 Uhr
Di: geschlossen
Sa: 8.00-13.00 Uhr
-----------------------------------

info(at)schaumaier.de

Ansprechpartner
Wertstoffhöfe

Filiale Bischofswiesen

J. Schaumaier Nachf. GmbH
Filiale Bischofswiesen/Winkl
Am Bichlberg 3
83483 Bischofswiesen/Winkl
Anfahrt Filiale

Telefon 08652 8535
Telefax 08652 8213
info(at)schaumaier.de

Öffnungszeiten
Mo, Mi: 8-12 / 13-16 Uhr
Di, Do: 8-12 / 13-18 Uhr
Fr: 8-12 Uhr

Ansprechpartner
Filialleitung

Schaumaier-News