Entsorgungskonzepte

Jedes unserer individuellen Entsorgungskonzepte verfolgt eine wirtschaftliche und umweltgerechte Optimierung. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail und wir werden Sie durch kompetente Beratung und zielgerichteter Planung überzeugen. Als Sonderlösungen finden Sie auch Unterstützung bei Anforderung von Entsorgungs- und Verwertungsleistungen durch Baustellen (Hoch- und Tiefbau) und Event- und Großveranstaltungen.

STAHL UND EISEN

"Ca. 40.000 t Altschrott und Produktionsabfälle werden von uns jährlich für die europäischen Stahlindustrie aufbereitet."

Mit einer leistungstarken 600 t Schrottschere und der Paketpresse wird die Recyclingware in die geforderten Qualitäten aufbereitet. In diesem Zusammenhang verstehen wir uns als zuverlässigen und kompetenten Partner für den regionalen Handel, Industrie und Kommune.

NE-METALLE

3 Schritte zu Ihrem Geld: der Abholservice für Nichteisen-Metalle

1. SELBST SORTIEREN

Alle NE-Materialien können Sie in den von uns gestellten Containern entsorgen und so die Sortierung in den Arbeitsablauf miteinbeziehen.

2. ABHOLEN LASSEN

Auf Nachfrage oder nach Vereinbarung holen wir die vollen Container wieder bei Ihnen ab.

3. KASSIEREN

Die NE-Metalle werden auf unserer geprüften Präzisionswaage abgewogen. Je nach Tagespreis erhalten Sie postwendend die Gutschrift.

DREHSPÄNE

Während der Lagerungsphase trennt der Kühlmittelabscheider mit neuester Technik Kühlmittel von Späne im Stahlspänelager. Später erfolgt dann sowohl die Späneaufbereitung als auch der Transport für die weitere Verarbeitung.

MODERNE WIEGETECHNIK

Bei Wertstoffen zählt jedes Gramm. Genau hier nehmen es die Recyclingprofis beim Schaumaier besonders genau.

Die angelieferten bzw. abgeholten Materialmengen werden nach den Erfordernissen auf unseren Spezialwaagen erfasst:

  • Kombiwaage für LKW / PKW und Eisenbahnwaggons mit einem Wiegebereich bis 80 t
  • Überfahrbare Metallwaage für Materialanlieferungen bis 8 t
  • Einzelwaage für Kleinanlieferungen bis 150 kg

Es kommen auch mobile Wiegeeinrichtungen zum Einsatz, die ein zuverlässiges Messergebnis direkt vor Ort bei unseren Kunden zulassen:

  • Baggerwaagen mit einem Wiegebereich bis zu 6 t
  • Fässerwaagen
  • Hubwagenwaagen

Sehr geehrte Kunden,

ab dem 30.03.2020 sind unsere Wertstoffhöfe in Traunstein und Grassau wieder für Sie geöffnet. Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) gelten zum Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und Bürger folgende Vorgaben, die dringend einzuhalten sind:

• Nur das Notwendigste entsorgen und die Aufenthaltsdauer minimieren!
• Einhalten des Mindestabstands von 2 m!
• Verzichten Sie auf persönlichen Kontakt!

Bitte beachten Sie weitere einzuhaltende Regelungen und geänderte Öffnungszeiten für folgende Standorte!

Recyclinghof/Wertstoffhof Traunstein, Industriestr. 24

Privat/Gewerbe

Mo-Fr: 7.30-18.00 Uhr,

Sa: 8.00-13.00 Uhr (nur Wertstoffhof)

• Wartezeiten einplanen, da immer nur max. 20 Personen gleichzeitig anliefern können!

Wertstoffhof Achental, Grassau

Privat/Gewerbe

Mo, Mi-Fr: 7.30-18:00 Uhr (Di Ruhetag),

Sa: 8.00-13.00 Uhr

• Keine Abgabe von kostenpflichtigen Fraktionen, nur in Traunstein möglich!
• Wartezeiten einplanen, da immer nur max. 10 Personen gleichzeitig anliefern können!

Recyclingzentrum Traunstein, Industriestr. 12

Privat

geschlossen

Gewerbe

Mo-Do: 7.30-12.00 Uhr und von 13.00-15.00 Uhr, Fr: 7.30-12.00 Uhr

• Keine Annahme von Privatkunden, nur Annahme von Gewerbekunden möglich!
• Es erfolgt keine Barauszahlung, nur auf Lieferschein und per Überweisung!
• Kein Verkauf von Kfz-Ersatzteilen!

Recyclinghof Berchtesgaden, Bischofswiesen

Privat/Gewerbe

Mo, Mi: 8.00-12.00, 13.00-16.00 Uhr  Di, Do: 8.00-12.00, 13.00-18.00 Uhr, Fr: 8.00-12.00 Uhr

• Annahme von Privat- und Gewerbekunden möglich!

Bitte beachten Sie die Richtlinien, um unser Personal zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und weiterhin viel Gesundheit.